Wohngebäudeversicherung2016-12-15T11:55:13+00:00

Wohngebäudeversicherung

Bevor Sie eine Wohngebäudeversicherung abschließen, ist es ratsam einen ausgiebigen Vergleich anzustellen. Denn die Unterschiede zwischen den einzelnen Versicherungsgesellschaften sind zumeist doch recht groß.
Daher bieten wir Ihnen eine große Auswahl unterschiedlichster Tarife an.

Bild Wohngebäude

Die verbundene Wohngebäudeversicherung setzt sich aus folgenden einzelnen Versicherungen zusammen:

Sie können diese Versicherungen einzeln oder in der eigens benötigten Kombination beantragen.

versicherte Gefahren

  • Brand
    • Wie auch in der Hausratversicherung ist ein Brand ein Feuer, welches ohne einen bestimmungsgemäßen Herd entstanden ist, oder sich aus eigener Kraft ausbreiten kann, wenn es den bestimmungsgemäßen Herd verlassen hat.
  • Blitzschlag
    • Ist das auftreten eines Blitzes auf Sachen.
  • Explosion
    • Die Ausdehnung von Dämpfen und Gasen kann zu einer plötzlichen Kraftäußerung führen.
  • Leitungswasser
    • Wasser, welches bestimmungswidrig aus bestimmten Quellen ausgetreten ist
  • Frost- und sonstige Bruchschäden
    • Schäden durch frostbedingte und sonstige Bruchschäden an Zu- oder Ableitungsrohren (Wasserversorgung)
  • Sturm
    • Ab Windstärke 9 spricht man von einem Sturm. Hierbei handelt es sich um eine wetterbedingte Luftbewegung.
  • Hagel
    • Bestehend auf Eisklumpen ist Hagel eine Form von Niederschlag.