Ausbildung bei der Polizei – Polizeivollzugsbeamte in Mecklenburg-Vorpommern

Endlich ist es soweit. Deine Ausbildung bei der Polizei in Mecklenburg-Vorpommern beginnt.

Mit deinem neuen Lebensabschnitt ändert sich auch dein Status in der Krankenversicherung. Als Polizeibeamter in Mecklenburg-Vorpommern bist du bis zur Pension in der Heilfürsorge krankenversichert. Erst ab dem Pensionseintritt erhältst du von deinem Dienstherrn 70% Beihilfe. Mehr Informationen zur Beihilfe findest du unten in den FAQ.

Wie dir bestimmt schon mitgeteilt wurde, benötigst du eine Pflegepflichtversicherung (PVB). Diese ist in der Heilfürsorge leider nicht enthalten. Die Leitungen in der Pflegeversicherung sind gesetzlich vorgeschrieben und somit bei allen Versicherungsunternehmen gleich. Das führt dazu, dass es bei den Beiträgen kaum Unterschiede gibt.

Die Pflegepflichtversicherung kannst du somit bei einem Versicherungsunternehmen deiner Wahl beantragen. Zusätzlich zur PVB empfehlen wir dir den Abschluss einer Anwartschaftsversicherung. Im Gegensatz zur Pflegepflichtversicherung gibt es in der Anwartschaft große Unterschiede –  sowohl im Preis als auch in den Leistungen. Wir vergleichen mit dir zusammen alle relevanten Polizeiversicherer.

Doch welche Versicherung wählst du jetzt? Wir helfen dir weiter! Vereinbare einfach einen Termin mit uns. Wir zeigen dir alle Vor- und Nachteile der Gesellschaften auf und finden die Versicherung für dich, die am besten zur dir passt.

!! Jetzt ganz NEU !!

Seit dem 01.08.2018 haben wir ein neues Büro in der Mühlenstr. 10 in Güstrow für dich eröffnet.

Vereinbare gleich einen persönlichen Beratungstermin!

E-Mail: kontakt@beamtencircle.de
Telefon: 01579 – 230 63 04

Angebot anfordern
kostenfrei und unverbindlich