Du fängst im gehobenen Dienst an?

Dann geht’s hier weiter

Polizeivollzugsbeamte in Berlin (mittlerer Dienst)

Innerhalb der ersten Wochen, ab Beginn deiner Ausbildung bei der Polizei, werden einige Versicherungsvertreter um deine Gunst werben.
Gerade in der ersten Zeit prasseln viele neue Informationen auf dich ein und es stellt sich die Frage:
WAS IST WIRKLICH WICHTIG?
Welche Versicherungen benötigst du gerade zum Anfang Deiner Ausbildung? Brauchst du wirklich schon das ganze Versicherungspaket, oder reicht eine Grundvorsorge vorerst aus?

Beachte dabei: Jeder Versicherungsvertreter wird immer auch nach Abschlüssen bezahlt. Gerade bei Einfirmenvertretern soll es sogar gelegentlich Umsatz- und Produktvorgaben seitens der jeweiligen Gesellschaft geben. Achte also bei Beratungsgesprächen darauf, ob der Vertreter wirklich in deinem Sinne handelt.  Unsere Checkliste gibt dir dabei einige Nützliche Hinweise. Wenn du dir nicht ganz sicher bist ob die Policen tatsächlich alle schon als Polizeianwärter sinnvoll sind, so kannst du dich gerne an uns wenden. Wir helfen dir gerne weiter.

Versicherungen sind zwar wichtig…

… aber eigentlich geht es in erster Linie erst einmal um dich und deine Ausbildung zum Polizeivollzugsbeamten im mittleren Dienst. Es ist wichtig, dass du mit deiner Besoldung über die Runden kommst und nicht jeden Monat Unmengen an Versicherungsbeiträgen zahlst und deine Lebensqualität darunter leidet.

Lass‘ dich kostenfrei und unverbindlich beraten. Ruf‘ an oder schreibe uns!

Telefon: 030-6098467-10